JavaScript-Framework Kendo UI wird Open Source
Kommentare

Telerik hat den Kendo UI Core und das dazugehörige Kendo UI Mobile unter einer Open Source Apache-2.0-Lizenz bereitgestellt. Die UI-Tools und JavaScript-Framework-Features können nun kostenfrei in sowohl

Telerik hat den Kendo UI Core und das dazugehörige Kendo UI Mobile unter einer Open Source Apache-2.0-Lizenz bereitgestellt. Die UI-Tools und JavaScript-Framework-Features können nun kostenfrei in sowohl nicht-kommerziellen als auch kommerziellen Projekten verwendet werden. Außerdem können Entwickler ab sofort auch ihren Beitrag zur JavaScript-Bibliothek leisten.

Frei verfügbar sind nun 38 UI Widgets und sämtliche Core-Framework-Features wie Templates, Data Binding und Input Validation. Dazu kommt die Möglichkeit zur Integration mit Bootstrap und UI Widgets, die mit Bibliotheken wie AngularJS verwendet werden können.

Einige Widgets bleiben allerdings den kommerziellen Kendo-UI-Distributionen vorenthalten, beispielsweise die Data Grid und Data Visualization Tools. Auch der Support bleibt weiterhin kostenpflichtig.

Die Open-Source- und die Professional-Variante können beide direkt über Telerik bezogen werden.

Aufmacherbild: Handsome young man practicing kendo von Shutterstock / Urheberrecht: Kiselev Andrey Valerevich

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -