Kostenlose Xbox 360 beim Kauf eines Windows Phone
Kommentare

Das dürfte vielleicht so manchen überzeugen. Um den schlechten Verkaufszahlen von Windows Phone 7 entgegenzuwirken, bietet die Telekom derzeit eine Xbox 360 kostenlos zu jedem abgeschlossenen Mobilfunkvertrag

Das dürfte vielleicht so manchen überzeugen. Um den schlechten Verkaufszahlen von Windows Phone 7 entgegenzuwirken, bietet die Telekom derzeit eine Xbox 360 kostenlos zu jedem abgeschlossenen Mobilfunkvertrag mit Windows Phone 7 Smartphones

Bereits im Mai diesen Jahres berichteten wir über die Verluste, die der finnische Konzern im ersten und zweiten Quartal mit den Nokia Windows Phones verzeichnen musste. Die Marketingidee der Telekom, eine Xbox 360, die im Handel für rund 165 Euro zu haben ist, bei einem Vertrag von 24 Monaten Laufzeit zu verschenken, scheint nun ein weiterer Versuch, dem finnischen Mobilfunkriesen wieder in die Spur zu helfen.

Das Angebot gilt nur im Onlineshop und ist ausschließlich in Verbindung mit den Complete Mobile Tarifen (S, M Friends, L, XL) bestellbar. Der Kunde hat dabei die Wahl zwischen dem Nokia Lumia 800, dem Lumia 710 und dem HTC 7 Pro. Die monatlichen Kosten der Mobilfunkverträge beginnen bei 39,95 Euro, die Smartphones selbst schlagen mit nur 4,95 Euro zu Buche.

Auf der Telekom-Webpage heißt es über die Xbox 360, sie sei „Spielspaß ohne Ende“, ein Versprechen, dass die Smartphones bisher scheinbar nicht einhalten konnten. Klar ist nämlich, dass Nokia und Windows auf dem Smartphonemarkt die Rolle als Herausforderer der Etablierten inne haben und so entweder mit guten Angeboten oder mit besonderen Innovationen überzeugen müssen.

Vierzehn Tage nach Versand des Smartphones soll die Xbox beim Kunden eintreffen. Genaue Angaben zur Dauer des Angebots gibt es nicht – es gilt, solange der Vorrat reicht.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -