Lenovo bringt erstes Windows Phone auf den Markt
Kommentare

Wie es aussieht, plant Lenovo ein erstes Windows Phone auf den Markt zu bringen. Auch in Sachen Windows 10 zählt der PC-Hersteller und Technologie-Riese zu den wichtigsten Unterstützern Microsofts. Doch trotz langjähriger Partnerschaft hat sich Lenovo in der Vergangenheit lediglich auf die Herstellung von Android-Smartphones fokussiert – bis jetzt.

Bereits im Frühjahr letzten Jahres kündigte Lenovo an, Ende 2014 ein Windows-Mobile-Device herausbringen zu wollen. Doch dieser Plan hat bisher keine Früchte getragen, obwohl die Gerüchteküche stetig angekurbelt wurde.

Mit Windows 10 scheint sich das nun zu ändern: spekuliert wird, das Lenovo vorhat, mehr als nur ein Mobile-Device auf Basis der Microsoft-Plattform herauszubringen. Die Geräte sollen Mitte 2015 via China Mobile auf den Markt kommen; ob die Smartphones auch Europa und die USA erreichen werden, ist fraglich.

Derzeit gibt es keine detaillierten Informationen dazu, welche Produktlinie konkret in Planung ist, und wann die Geräte erscheinen sollen. Hier bleibt uns also nur, genauere Ankündigungen abzuwarten.

Aufmacherbild: Birthday cupcake von Schutterstock / Urheberrecht: Ruth Black

 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -