Bilal Çinarli auf der Webinale 2018

Fast by Default: Kurze Ladezeiten auch auf dem Handy? So geht’s!
Keine Kommentare

Performance im Web ist wichtig, auch dann, wenn es um das mobile Internet geht. Dabei gibt es aber einiges zu beachten. Bilal Çinarli stellt in seiner Session von der Webinale 2018 Best Practices vor, die bei der Optimierung des mobilen Ladeverhaltens helfen.

Es ist wirklich nicht ganz einfach, Websites so zu optimieren, dass sie auf Mobilgeräten sofort verfügbar sind. Aufwändiges JavaScript kann allein schon mehrere Sekunden Verarbeitungszeit benötigen. Außerdem haben wir oft nicht im Blick, dass Nutzer wenig Datenvolumen zur Verfügung haben oder dass mobile Browser nicht wissen, welche Teile der Website wichtig für das UX sind und somit zuerst geladen werden sollten. Zum Glück kann man aber einiges tun, um diese Probleme zu lösen und ein viel besseres Ladeverhalten auf Mobilgeräten zu erreichen, wie Google Chrome Developer Expert Bilal Çinarli weiß. In seiner Session von der Webinale 2018 demonstriert er, wie Best Practices für das Ladeverhalten aussehen und wie man Probleme beheben und Websites sofort verfügbar machen kann.

API Conference 2018

API Management – was braucht man um erfolgreich zu sein?

mit Andre Karalus und Carsten Sensler (ArtOfArc)

Web APIs mit Node.js entwickeln

mit Sebastian Springer (MaibornWolff GmbH)

Der Speaker: Bilal Çinarli

Bilal Çinarli (adidas Group) is a big enthusiast of building maintainable and scalable front-ends. To achieve this goal, he maintains open-source projects such as Caffeine, Melange, Misto and UX Rocket. In day-to-day works, he works on mobile web apps and JavaScript applications for intranets and as well as clients. He manages teams and optimizes the front-end development process. He is also, teaches HTML/CSS and JavaScript techniques and gave workshops about Front-end related topics. He blogs at HTML Mag and share his thoughts about web development, mobile approaches.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -