"Microsoft ist innovativer als Apple"
Kommentare

Apples Mitbegründer Steve Wozniak hat auf der diesjährigen TEDx Brüssel einen Vortrag gehalten und sich anschließend dazu bereit erklärt, TechCrunch-Autor Andrew Keen im Interview Rede und Antwort

Apples Mitbegründer Steve Wozniak hat auf der diesjährigen TEDx Brüssel einen Vortrag gehalten und sich anschließend dazu bereit erklärt, TechCrunch-Autor Andrew Keen im Interview Rede und Antwort zu stehen.

Hier sprach er über Microsoft, Apple und die Innovation. Wozniak verkündete, dass er Microsoft derzeit für deutlich innovativer hält als Apple. Während man in Cupertino nur damit beschäftigt sei, das nächste iPhone fertig zu kriegen, habe man sich in Redmond ein neues Konzept überlegt, das in eine völlig andere Richtung geht als alle anderen Technologien auf dem Markt. Auch im Bereich der Spracherkennung sei Microsoft Vorreiter.

Bereits in der Vergangenheit hat sich Steve Wozniak positiv zu Microsoft und besonders zum Windows Phone geäußert, so zeigte er sich nach dem Kauf des Nokia Lumia 900 begeistert über die Qualitäten des Smartphones. Da seine Liebe zu Apple eigenen Angaben zufolge allerdings ungebrochen ist, rufe ihm die aktuelle Entwicklung so einige Sorgenfalten auf die Stirn.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -