Nächster Versuch für WordPress for iOS
Kommentare

Vor etwas mehr als zwei Wochen wurde WordPress for iOS 2.6.4 veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wurde bereits angekündigt, welche größeren Brocken man sich für das nächste Release vorgenommen hat.

Vor etwas mehr als zwei Wochen wurde WordPress for iOS 2.6.4 veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wurde bereits angekündigt, welche größeren Brocken man sich für das nächste Release vorgenommen hat. Einiges wurde erledigt, einiges musste auf das nächste Major Release verschoben werden.

WordPress for iOS
WordPress for iOS auf iTunes

Die mit dem letzten Release angekündigten Fixes für das Problem mit der Skalierung von Bildern hat man einbauen können, ebenso ein paar dringliche Änderungen am Seitenmanagement. Das Problem mit dem Duplicate Content, das hin und wieder einmal auftritt, wurde jedoch erneut von einigen Usern gemeldet. Hier sei es vor allem wichtig, Nutzer zu finden, die dieses Problem reproduzieren könnten.

Alles in allem konnten über 30 Tickets geschlossen werden, darunter fünf große Showstoper wie beispielsweise App-Crashs beim Upload von Videos oder dem Hinzufügen von Bildern aus der Photo Library und sieben als kritisch eingestufte Bugs. Einen schnellen Überblick kann man sich in der offiziellen Ankündigung zu WordPress for iOS 2.6.5 verschaffen.

Dort findet man in den Kommentaren erneut einige kritische Stimmen zur App – das iOS scheint einfach nicht die beste Umgebung für WordPress zu sein. Es bleibt also nichts weiter übrig, als auf den nächsten Meilenstein zu warten. Version 2.7 soll übrigens auch Push-Nachrichten beinhalten. Hoffentlich nicht eine weitere Fehlerquelle .

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -