Neues Samsung-Smartphone doch ohne Windows Phone 8.1
Kommentare

Das Samsung „Huron“ sollte ursprünglich das erste Gerät der Koreaner sein, das mit Windows Phone 8.1 läuft. Doch wie es nun aussieht, hat Samsung seine Pläne geändert.
Obwohl Windows Phone 8.1 mit

Das Samsung „Huron“ sollte ursprünglich das erste Gerät der Koreaner sein, das mit Windows Phone 8.1 läuft. Doch wie es nun aussieht, hat Samsung seine Pläne geändert.

Obwohl Windows Phone 8.1 mit großer Wahrscheinlichkeit morgen Abend auf der Entwickler-Konferenz Build 2014 vorgestellt wird, wird auf dem Samsung Ativ SE noch Windows Phone 8 vorinstalliert sein. Das Update soll das für April geplante Verizon-Smartphone erst gemeinsam mit den restlichen Samsung-Geräten bekommen.

Das Ativ SE sieht dem Samsung Galaxy S4 zum Verwechseln ähnlich, es hat ebenfalls ein 5-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung und eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Unter der Haube schlummert ein Snapdragon 800 Quad-core-Prozessor, dazu gibt es 2 Gigabyte RAM sowie 16 Gigabyte Speicher, der aber mit einer microSD-Karte erweitert werden kann.

Samsungs Hauptkonkurrent im Windows-Phone-Bereich Nokia ist im Gegensatz zu den Koreanern bestens auf Windows Phone 8.1 vorbereitet. Auf der Build 2014 wird Nokia ein Event veranstalten und dort höchstwahrscheinlich die neuen Geräte Lumia 930 und Lumia 630 vorstellen – natürlich mit der neusten Software.

Aufmacherbild: Crossing out Plan A and writing Plan B von Shutterstock / Urheberrecht: Anson0618

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -