Nokia stellt Lumia 810 vor
Kommentare

Auf der MobileCon hat Nokia jetzt das exklusiv für T-Mobile hergestellte Nokia Lumia 810 vorgestellt. Dabei ist die Ähnlichkeit zum Lumia 820 nicht abzustreiten.
Genaue Details zur Hardware-Plattform

Auf der MobileCon hat Nokia jetzt das exklusiv für T-Mobile hergestellte Nokia Lumia 810 vorgestellt. Dabei ist die Ähnlichkeit zum Lumia 820 nicht abzustreiten.

Genaue Details zur Hardware-Plattform wurden zwar noch nicht bekannt, doch gehen Experten davon aus, dass Nokia auch hier den Snapdragon S4 Plus Prozessor von Qualcomm verwenden wird. Das Lumia 810, das rund 1mm dicker als sein Vorgänger sein soll, verfügt über ein 4,3 Zoll großes OLED-Display und einen mit Gorilla Glas beschichteten Bildschirm. Außerdem soll das Lumia 810 mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet sein, die über einen Dual-LED-Blitz verfügt. Erwartet wird, dass das Smartphone außerdem eine Frontkamera mit 1,2 Megapixel besitzen wird. Darüber hinaus soll es das Smartphone mit einem 1.800 mAh starken Akku auf eine Laufzeit von 10,2 Stunden schaffen.

Im Gegensatz zum Lumia 820 gibt es einige Änderungen bei der Anordnung von zum Beispiel dem MicroSD Slot oder dem Anschluss für das Ladekabel. Insgesamt dürfte das T-Mobile Phone etwas günstiger in der Produktion sein als der Vorgänger und so ist es möglich, dass der Preisvorteil auch an die Kunden weitergegeben werden könnte.

Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir diese natürlich sofort an Sie weitergeben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -