Remote Desktop App jetzt auch für Windows Phone
Kommentare

Vor rund einem halben Jahr hat Microsoft seine Remote Desktop Apps für Android und iOS veröffentlicht, jetzt gibt es endlich auch eine Variante für Windows Phone. Die Vorschau der Windows Phone Remote

Vor rund einem halben Jahr hat Microsoft seine Remote Desktop Apps für Android und iOS veröffentlicht, jetzt gibt es endlich auch eine Variante für Windows Phone. Die Vorschau der Windows Phone Remote Desktop App steht ab sofort im WP Store bereit und erlaubt, dass ihre Nutzer sich von überall aus mit ihrem Desktop-Computer verbinden können.

Den Startpunkt der App bildet das Connection Center, wo man Verbindungen bearbeiten, hinzufügen oder löschen kann. Tippt man einen Desktop aus der Liste an, wird man mit ihm verbunden.

Das Remote Desktop Protocol (RDP) 8.1 und RemoteFX unterstützen Windows-Multitouch-Gesten, diese Bedienoption ist der Default-Modus in Verbindung mit Windows-8- oder Windows-8.1-Rechnern. Auch unter Windows 7 kann man in den Touch-Modus wechseln, per Default ist jedoch der Mauszeiger aktiviert, der wiederum unter Windows 8 sowie 8.1 extra aktiviert werden muss. Entscheidet man sich für die Bedienung per Maus, fungiert das Display des Windows Phones als eine Art Touchpad. Die Kamerataste des Phones ersetzt indes die Windows-Taste.

Die Sicherheit der Verbindung wird garantiert durch den Support für das Network Layer Authentication (NLA) Protocol. Man kann sich zwar auch mit Servern verbinden, die NLA nicht unterstützen, in diesem Fall erhält man allerdings eine Warnmeldung, die auf die eventuell bestehende Gefahr hinweist.

Wenn die Remote Desktop App zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr ihre allgemeine Verfügbarkeit erreicht, sollen weitere Features hinzukommen, darunter ein Remote Desktop Gateway und RD Connection Broker sowie der VPN Support.

Die App kann über den Store bezogen werden und funktioniert auf allen Smartphones mit Windows Phone 8.1. Verbindungen können hergestellt werden mit Windows Server ab Version 2003 sowie dem Windows-Client ab Vista.

Wenn Sie ein iPhone oder ein Android-Smartphone besitzen, können Sie sich ebenfalls remote mit Ihrem Windows-Desktop verbinden. Die entsprechenden Apps dafür stehen bei Google Play und im App Store bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -