Samsung stellt erstes Windows Phone 8 vor
Kommentare

Auf der IFA in Berlin hat Samsung überraschenderweise das erste Smartphone für Windows Phone 8 vorgestellt. Es trägt den Namen ATIV S und ist somit Teil der neuen Microsoft-betriebenen Hardware-Serie.

Auf der IFA in Berlin hat Samsung überraschenderweise das erste Smartphone für Windows Phone 8 vorgestellt. Es trägt den Namen ATIV S und ist somit Teil der neuen Microsoft-betriebenen Hardware-Serie. Informationen zum Preis des Geräts und zur Verfügbarkeit hat Samsung noch nicht bekannt gegeben.

Das Samsung ATIV S ist als erstes Windows Phone 8 bekannt geworden.© Microsoft
Das Samsung ATIV S ist als erstes Windows Phone 8 bekannt geworden.© Microsoft

Das Samsung ATIV S hat eine 8,7 Millimeter breite Aluminium-Hülle, ein 4,8-Zoll Super AMOLED Display aus bruchsicherem Corning Gorilla Glass 2, einen 1,5 GHz Dual-core-Prozessor und 1 Gigabyte RAM. Die Kamera auf der Rückseite kommt mit 8 Megapixeln, die auf der Vorderseite mit 1,9. Man hat die Wahl zwischen der Variante mit 16 Gigabyte und der mit 32 Gigabyte Speicher – beide Modelle verfügen über einen MicroSD Slot für zusätzlichen Speicher.

Optisch sieht das ATIV S dem Samsung Galaxy S2 sehr ähnlich. Der physische Button in der Mitte hat ein Windows-Symbol bekommen, die links und rechts davon die typischen Windows-Phone-Symbole mit Lupe und Zurück-Knopf.

Nun dürfen wir gespannt sein, wann die weiteren Windows-Phone-Partner mit ihren Geräten für die nächste Generation des Microsoft Smartphone-OS nachziehen werden. Von Nokia werden wir wohl am 5. September auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit Microsoft hören – einige Gerüchte zu den Geräten Atlas, Arrow und Phi sind bereits ans Licht der Öffentlichkeit gedrungen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -