Skype integriert jetzt Facebook
Kommentare

Skype ist noch nicht endgültig in die Hände von Microsoft übergegangen, da zuerst ein Antitrust-Prozess abgeschlossen werden muss. Dennoch bemüht sich das Unternehmen schon um eine bessere Integration

Skype ist noch nicht endgültig in die Hände von Microsoft übergegangen, da zuerst ein Antitrust-Prozess abgeschlossen werden muss. Dennoch bemüht sich das Unternehmen schon um eine bessere Integration von Facebook, bei dem Microsoft einer der wichtigsten Stakeholder ist.

So integriert Skype 5.5 in der Beta-Version die Instant-Messaging-Funktionalität zu Facebook-Freunden. Außerdem können Skype-User das Facebook News Feed innerhalb von Skype ansehen und den Like-Button nutzen, ohne sich bei Facebook anmelden zu müssen.

Einige Senior-Managers bei Skype haben schon das Unternehmen verlassen, bevor die Übernahme durch Microsoft abgeschlossen wurde, so Zdnet.com.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -