So sieht das Benachrichtigungscenter aus Windows Phone 8.1 aus
Kommentare

Was unter Android und iOS schon lange zum Standard gehört, soll mit Windows Phone 8.1 endlich auch eingeführt werden: ein Benachrichtigungscenter, in dem man schnell Einstellungen vornehmen und seine

Was unter Android und iOS schon lange zum Standard gehört, soll mit Windows Phone 8.1 endlich auch eingeführt werden: ein Benachrichtigungscenter, in dem man schnell Einstellungen vornehmen und seine App-Benachrichtigungen aufrufen kann. Die mexikanische Newsseite Winphollowers.com hat nun erste Screenshots veröffentlicht, die dieses Benachrichtigungscenter zeigen.

Die Screenshots stammen angeblich aus einer internen PowerPoint-Präsentation. The Verge konnte ihre Echtheit unabhängig davon bestätigen.

Das Benachrichtigungscenter wird bei Microsoft intern als Action Center bezeichnet. Aufgerufen wird es dadurch, dass man von der oberen Kante des Displays nach unten wischt. Hier gibt es nun Schnellzugriffe auf die WLAN-, Bluetooth- und andere Einstellungen. Auch das Datum, die Uhrzeit und der Füllstand des Akkus sind zu erkennen. Wischt man nun noch einmal weiter nach unten, bekommt man einen Überblick über die Benachrichtigungen der installierten Apps.

Abgesehen von einem Benachrichtigungscenter soll Windows Phone 8.1 auch noch verschiedene Lautstärkeregelungen für unterschiedliche Funktionen und On-Screen-Buttons einführen. Das Systemupdate wird vermutlich auf der Build 2014 vorgestellt, die vom 2. bis zum 4. April in San Francisco stattfindet.

Aufmacherbild: Notification speech bubble concept von Shutterstock / Urheberrecht: Gonzalo Aragon

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -