Übernahme-Gerüchte Kauft Microsoft das Business-Netzwerk Yammer
Kommentare

Was man in der Mittagspause so alles erfährt: Mitarbeiter des sozialen Business-Netzwerks Yammer wurden in einem Café in San Francisco belauscht, wie sie über die Übernahme ihres Unternehmens von Microsoft

Was man in der Mittagspause so alles erfährt: Mitarbeiter des sozialen Business-Netzwerks Yammer wurden in einem Café in San Francisco belauscht, wie sie über die Übernahme ihres Unternehmens von Microsoft redeten. The Wall Street Journal will sogar wissen, dass Microsoft dafür über eine Milliarde US-Dollar hinblättern würde. Jedoch haben sich bislang weder Microsoft noch Yammer zu den Gerüchten geäußert.

Microsoft-Expertin Mary Jo Foley zeigt sich wenig verwundert über die neusten Gerichte aus der Gerüchteküche, denn sie sieht sich stark an den Skype-Deal aus dem vergangenen Jahr erinnert. Damals hatte Microsoft mit Lync zwar ein Skype-ähnliches VoIP-Produkt, das aber nahezu keine Markenpräsenz besaß. Genauso ist es heute mit Yammer: Die in SharePoint integrierte Software zum Enterprise Social Networking hat außerhalb der SharePoint-Community kaum Beachtung gefunden.

Yammer würde die Business-Produkte Microsofts, beispielsweise Lync oder Dynamics, gut ergänzen und für einen neuen Eintrag in der breiten Produktpalette Microsofts sorgen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -