Verkehrte Welt: Microsoft bezahlt Windows-Phone-Partner
Kommentare

Wenn ein neues Microsoft-Gerät, vollkommen egal ob PC, Tablet oder Smartphone, hergestellt werden sollte, lief das früher so ab: Microsoft produzierte die Software, ein OEM-Partner zahlte hierfür Lizenzgebühren

Wenn ein neues Microsoft-Gerät, vollkommen egal ob PC, Tablet oder Smartphone, hergestellt werden sollte, lief das früher so ab: Microsoft produzierte die Software, ein OEM-Partner zahlte hierfür Lizenzgebühren und stellte die dazugehörige Hardware her. Doch dieses System scheint in letzter Zeit nicht mehr ganz so gut zu funktionieren. Vor kurzem wurden nämlich Gerüchte laut, dass Microsoft seine Betriebssysteme Windows Phone und Windows RT den Partnern künftig kostenlos zur Verfügung stellen könnte.

Damit war das Ende der Fahnenstange aber noch lange nicht erreicht. Angeblich soll Microsoft nun sogar seine Hardware-Partner dafür bezahlen, dass sie Smartphones mit Windows-Phone-Betriebssystem herstellen. Eldar Murtazin von der russischen Newsseite mobile-review.com hat diese Information mit seinen Twitter-Followern geteilt:

Die derartigen Ausgaben sollen 2014 insgesamt 2,6 Milliarden US-Dollar betragen, davon bekomme Samsung 1,2 Milliarden, Sony 0,5 Milliarden, Huawei 0,6 Milliarden und weitere Hersteller 0,3 Milliarden. Kriterium hierfür sei, dass die jeweiligen Unternehmen 2014 mindestens ein Windows Phone produzieren. Wenn an diesen Gerüchten etwas dran ist, wäre das übrigens auch der Beweis dafür, dass Sony derzeit tatsächlich an einem Windows Phone arbeitet.

Quellen für seine Behauptungen nennt Murtazin zwar nicht, doch so weit hergeholt scheinen die Zahlen nicht zu sein. Immerhin erhielt auch Nokia nach seinem Umstieg auf Windows Phone bekanntermaßen 1 Milliarde US-Dollar jährlich als „Plattform-Support“. Und auch Microsoft-Sprecher Frank X. Shaw dementiert die Gerüchte nicht wirklich – lediglich die Höhe der Zahlungen sei reine Fiktion.

Aufmacherbild: Umgedrehter Kristallglobus auf schwarzem Hintergrund von Shutterstock / Urheberrecht: RestonImages

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -