Warum Windows 8 Tablets schon bald Android verdrängen könnten
Kommentare

Zweifelsohne dominiert Apples iPad derzeit den Tablet-Markt – auch im Business-Bereich. Doch schon bald könnte sich das ändern. Windows 8 Tablets, wie beispielsweise das Surface, werden schon bald zu

Zweifelsohne dominiert Apples iPad derzeit den Tablet-Markt – auch im Business-Bereich. Doch schon bald könnte sich das ändern. Windows 8 Tablets, wie beispielsweise das Surface, werden schon bald zu iOS aufschließen und den Zweitplatzierten Android verdrängen, zumindest wenn man Gotthard Tischer von der cundus AG Glauben schenken darf.

Die größten Probleme des iPads liegen derzeit noch im Bereich Sicherheit. Schließlich gelten für Business-Anwendungen strengere Richtlinien als im Privatgebrauch; jede einzelne muss vor der Installation streng geprüft werden. Diesen erhöhten Ansprüchen werde Windows 8 eher gerecht als das iPad. Windows 8 Tablets kämen sogar fast an die Security-Ansprüche eines Laptops heran, so Tischer.

Mehr und mehr wird in letzter Zeit die Vermutung geäußert, dass sich Windows 8 Tablets im Business-Sektor durchsetzen könnten. Auch Microsofts CEO Steve Ballmer hatte erst kürzlich die Enterprise Features von Windows 8 betont und als Vorteil gegenüber Apples Tablet herausgestellt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -