Windows 10 Mobile: Finales Release auf Februar verschoben

Windows 10 Build 10586.71 für Mobile und Desktop?
4 Kommentare

Neuesten Gerüchten zufolge will Microsoft schon morgen einen neuen Build von Windows 10 Desktop zur Verfügung stellen, der das OS auf die Versionsnummer 10586.71 hebt. Wie Windows Central mit Verweis auf interne Quellen bei Microsoft berichtet, könnte das Update auch für Mobile-Insider ausgespielt werden.

Die Aktualisierung soll bereits morgen, am 26.01.2016, erscheinen – nähere Informationen dazu, welche Neuerungen mit dem Build einhergehen sollen, gibt es allerdings nicht. Vermutlich wird das Update aber hauptsächlich Bugfixes und diverse Verbesserungen enthalten. Zudem steht ein Firmware-Update für das Surface Pro 4 und das Surface Book aus. Neue Features sind hingegen nicht zu erwarten.

Build 10586.71 auch für Mobile-Insider?

Laut Windows Central gibt es Hinweise darauf, dass Microsoft den neuen Build auch auf Windows 10 Mobile testet und diese Version nicht nur für den Desktop, sondern ebenfalls für Mobile-Insider im Fast Ring ausliefern will. Das wären gute Nachrichten, denn mit der Entwicklung des Mobilbetriebssystems hinkt Microsoft derzeit etwas hinterher. Zuletzt hatte es mit Build 10586.63 Anfang Januar eine Aktualisierung für Windows 10 Mobile gegeben, die offizielle Version ist jedoch noch immer nicht veröffentlicht.

Windows 10 Mobile: Finales Release für Februar angekündigt

Vor kurzem machten Gerüchte die Runde, dass Microsoft am 12. Januar mit der Verteilung von Windows 10 Mobile loslegen will, augenscheinlich wurde daraus allerdings nichts. Jetzt berichtet VentureBeat, dass der Softwarekonzern den Rollout auf Anfang bis Mitte Februar verschoben habe – das gehe aus einer E-Mail hervor, die Microsoft an seine Partner verschickt haben soll. Auch die Updates für das Lumia 950, 950 XL und 550 sollen der Mail zufolge erst nächsten Monat rauskommen.

Die erneute Verspätung könnte zumindest ein Gutes haben: Offensichtlich legt Microsoft Wert darauf, das neue Betriebssystem erst dann freizugeben, wenn es wirklich „bereit“ ist. Die Version, die im Februar auf den Geräten der Nutzer landen soll, dürfte diverse Kinderkrankheiten also hinter sich gelassen haben und weitestgehend akkurat laufen.

 

API Conference 2018

API Management – was braucht man um erfolgreich zu sein?

mit Andre Karalus und Carsten Sensler (ArtOfArc)

Web APIs mit Node.js entwickeln

mit Sebastian Springer (MaibornWolff GmbH)

Aufmacherbild: Elephants were kissing von Shutterstock / Urheberrecht:  nattanan726

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Windows 10 Build 10586.71 für Mobile und Desktop?"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Windows 10 mit dem Release eines neuen Builds wieder in Einklang bringen will. Kurz darauf erschien Build 10586.71 für PCs, bei Nutzern von Windows 10 Mobile kam die Aktualisierung bisher allerdings (noch) nicht an. […]

trackback
[…] Auch wenn es immer noch keinen festen Release-Termin gibt, gibt es trotzdem fast täglich Neuigkeiten zu Windows 10 Mobile. So wurden mit dem zuletzt veröffentlichten Windows 10 Redstone-Build 14251 insbesondere die Desktop- und Mobile-Builds von Windows 10 auf eine Stufe gebracht, sodass beide Versionen die gleiche Code-Basis nutzen. Außerdem kündigte das Entwickler-Team an, die ersten Redstone-Builds für Windows 10 Mobile zunächst nur einer kleinen Nutzer-Anzahl zur Verfügung zu stellen –genauer gesagt Usern, deren Geräte bereits ab Werk mit Windows 10 Mobile ausgeliefert wurden. Ebenso wurde – mal wieder – über den möglichen Release-Termin des neuen Mobile-Betriebssystems spekuliert; aktuell soll… Read more »
trackback

[…] letzte Woche hatte Microsoft einen neuen Build von Windows 10 Desktop mit der Versionsnummer 10586.71 veröffentlicht, von dem gerüchtweise behauptet wurde, dass er auch für Windows 10 Mobile […]

trackback

[…] Release-Terminen – erst hieß es Windows 10 Mobile käme am 12. Januar, nun plant man den finalen Release für Mitte Februar – sondern auch einige neue Builds, die viele neue Funktionalitäten mit sich brachten. Im Fokus […]

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -