Microsoft will neue Software- und Firmware-Updates künftig separat ausspielen

Windows 10 Mobile Update für Lumias kommt ohne neue Firmware
Kommentare

Laut neuesten Informationen sollen Windows-Smartphones das Update auf Windows 10 Mobile ohne neue Firmware erhalten. Hintergrund ist, dass Microsoft System- und Firmware Updates zukünftig getrennt voneinander ausspielen will.

Die Frage, wann das offizielle Rollout von Windows 10 Mobile nun endlich startet, dürfte aktuell wohl für die meisten Spekulationen unter Windows-Nutzern sorgen. Zwar wurden einige neue Lumia-Modelle wie das Lumia 950 und 950 XL bereits mit dem neuen Microsoft-OS ausgeliefert, für Windows-Phone- 8.1-Geräte ist das Update jedoch noch immer nicht verfügbar. Wer trotzdem einen Vorgeschmack auf Windows 10 Mobile bekommen will, hat die Option, am Windows Insider Programm teilzunehmen – ansonsten bleibt allerdings nichts anderes übrig, als die Veröffentlichung der „offiziellen Firmware“ abzuwarten.

Neue Firmware für Windows-Phone-8.1-Geräte kommt separat

Bisher hat Microsoft die Updates für Lumia-Smartphones im Paket mit Firmware-Updates ausgespielt. So kam Windows Phone 8.1 gebündelt mit der „Lumia Cyan“-Firmware und Windows Phone 8.1 Update 1 mit „Lumia Denim“. Wie ein Microsoft-Sprecher nun gegenüber Neowin bekanntgegeben hat, will man mit Windows 10 Mobile nicht mehr so verfahren. Nun sollen Geräte das Update auf Windows 10 Mobile ohne neue Firmware erhalten; lediglich der Name der Lumia-Geräte wird sich in „Lumia Windows 10“ ändern.

Das bedeute allerdings nicht, dass Windows-Phone-8.1-Geräte keine neue Firmware bekommen, diese soll künftig ganz einfach separat ausgespielt werden. Wie Neowin weiter berichtet, will Microsoft „einige Geräte“ zeitglich mit dem Release von Windows 10 Mobile mit neuer Firmware versorgen, auch in diesem Fall werden die Aktualisierungen jedoch getrennt voneinander ausgespielt. Um welche Geräte es sich dabei konkret handelt, ist derzeit nicht bekannt. Microsoft hat dazu laut Neowin folgendes Statement abgegeben:

For existing 8.1 devices, Win10 update is going to be only SW update, but in order to fix few issue, there will be FW updates for some devices which are still based on 8.1 SW before they can receive Win10 update.
Right now we have not communicated what 8.1 devices will get updated and when but please have the latest SW on all your 8.1 in preparation of win 10

Völlig neu ist die Strategie nicht: bereits die ersten neuen Lumia-Smartphones, die mit Windows 10 Mobile ausgeliefert wurden – also Lumia 950 und 950 XL – haben ihre Software- und Firmware Updates getrennt voneinander erhalten.

Erst kürzlich hat Microsoft übrigens neue Firmware für beide Modelle über den sogenannten „Production Ring“ ausgerollt. Die Versionsnummer für Nutzer der regulär ausgelieferten Firmware wurde damit auf 1078.38.16025 angehoben.

Aufmacherbild: 3d people with a delivery truck von Shutterstock / Urheberrecht: Jane0606

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -