Windows Phone App Studio mit neuen Funktionen und UI-Redesign
Kommentare

Windows Phone App Studio ist ein Web-Tool, mit dem man ganz ohne Coding-Kenntnisse Apps für Microsofts Smartphone-OS erstellen kann. Schon 350.000 Entwickler sollen das Tool in 300.000 Projekten genutzt

Windows Phone App Studio ist ein Web-Tool, mit dem man ganz ohne Coding-Kenntnisse Apps für Microsofts Smartphone-OS erstellen kann. Schon 350.000 Entwickler sollen das Tool in 300.000 Projekten genutzt und damit 20.000 Apps veröffentlicht haben. Grund genug für Microsoft, Windows Phone App Studio einem Update zu unterziehen.

Das UI wurde neu gestaltet, sodass die am häufigsten genutzten Funktionen jetzt leichter zu erreichen sind. Außerdem wurde das User Interface für die Bedienung per Touch optimiert. Der Emulator wurde neu gebaut und unterstützt jetzt dynamische Text-Updates, das bedeutet man kann seine Änderungen künftig on-the-fly sehen.

Dazu kommen die Möglichkeiten der Bildkonvertierung von JPG zu PNG und der Bildrotation im Vollbildmodus. Der Quellcode basiert jetzt auf MVVM, was für eine bessere Struktur, Lesbarkeit und Performance sorgen soll. Darüber hinaus lässt sich künftig aus dem Tool heraus ein komplettes Visual-Studio-Projekt erstellen, um zusätzlich zur Windows Phone App auch eine Windows Store App zu entwickeln.

Windows Phone App Studio ist derzeit noch in der Beta-Phase und kann kostenlos ausprobiert werden. Lediglich beim Einreichen der erstellten Apps in den Windows Phone Store fallen Gebühren an.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -