Windows Phone – ein Rückblick auf 2011 [Infografik]
Kommentare

Für Windows Phone war 2011 ein Jahr des Wachstums, wie eine von Brandon Watson auf dem Windows Phone Blog veröffentlichte Infografik visualisiert.
Im Windows Phone Marketplace sind mittlerweile mehr

Für Windows Phone war 2011 ein Jahr des Wachstums, wie eine von Brandon Watson auf dem Windows Phone Blog veröffentlichte Infografik visualisiert.

Im Windows Phone Marketplace sind mittlerweile mehr als 50.000 Apps erhältlich, wobei die Entertainment-Sparte mit 17 Prozent den größten Teil ausmacht. Auf Platz zwei liegt mit 15 Prozent der Bereich Tools & Productivity, Platz drei teilen sich mit jeweils 14 Prozent Books & Reference und Games.

Von all diesen verfügbaren Apps werden Spiele am meisten runtergeladen – sowohl bei den kostenlosen als auch bei den kostenpflichtigen Angeboten stehen sie mit 31 bzw. 64 Prozent ungeschlagen an der Spitze der Download-Charts, dicht gefolgt von Apps aus der Kategorie Tools & Productivity.

Jeder Nutzer hat 2011 durchschnittlich 48 Downloads getätigt. Ganze 56 Prozent unter ihnen nutzen bereits die Möglichkeit der schnelleren Bezahlung direkt durch ihren Mobilfunkanbieter. Und auch das Interesse der App-Entwickler am Windows Phone steigt: 80.000 Entwickler haben sich bereits registriert, um aktiv mitarbeiten zu können.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -