Windows Phone expandiert in neue Märkte
Kommentare

Der Windows Phone Marketplace soll diesen Monat in 23 neuen Ländern eröffnet werden, unter anderem auf den expandieren Märkten Chinas und Saudi-Arabiens. Zusätzlich zu den Anforderungen des Windows

Der Windows Phone Marketplace soll diesen Monat in 23 neuen Ländern eröffnet werden, unter anderem auf den expandieren Märkten Chinas und Saudi-Arabiens. Zusätzlich zu den Anforderungen des Windows Phone Marketplace gelten in jedem Land weitere, vom lokalen Recht abhängige Anforderungen zur Zertifizierung von Apps.

Die 23 Länder, von denen aus künftig auch auf den Windows Phone Marketplace zugegriffen werden kann, sind:

Bahrain, Bulgarien, China, Costa Rica, Kroatien, Estland, Island, Irak, Israel, Kasachstan, Lettland, Litauen, Katar, Rumänien, Saudi-Arabien, Slowakei, Slowenien, Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Ukraine, Venezuela und Vietnam.

Nach dieser Expansion wird der Windows Phone Marketplace in insgesamt 63 Ländern verfügbar sein. Jeden Tag fügen Entwickler durchschnittlich 300 neue Spiele und Apps hinzu, sodass momentan schon mehr als 70.000 Apps im Marketplace heruntergeladen werden können.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -