Windows Phone könnte zur dritten Macht auf dem Smartphone-Markt werden
Kommentare

Wie wird sich Windows Phone 2012 entwickeln? – diese Frage stellten wir Ihnen in unserem letzten Quickvote. 65 Prozent unserer Leser halten es für möglich, dass sich Windows Phone als dritte Macht hinter

Wie wird sich Windows Phone 2012 entwickeln? – diese Frage stellten wir Ihnen in unserem letzten Quickvote. 65 Prozent unserer Leser halten es für möglich, dass sich Windows Phone als dritte Macht hinter iOS und Android etabliert. Uneinig waren sich die Leser lediglich über den Zeitpunkt dieses Ereignisses: 31 Prozent sehen diese Chance schon 2012, während 34 Prozent glauben, dass eine zu iOS und Android vergleichbare Verbreitung erst in den Folgejahren erreicht werden kann.

Am anderen Ende des Spektrums zeigen sich jedoch 19 Prozent unserer Leser pessimistisch: Sie glauben nicht, dass Windows Phone noch durchschlagenden Erfolg haben könne, da der Anschlusszug an iOS und Android bereits lange abgefahren sei.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Wie wird sich Windows Phone 2012 entwickeln?

  • Microsoft hat 2012 eine reelle Chance, Windows Phone als dritte Macht hinter iOS und Android zu etablieren. (31%)
  • Windows Phone wird 2012 zwar zulegen, eine zu iOS und Android vergleichbare Verbreitung wird es aber erst in den Folgejahren erreichen. (34%)
  • Windows Phone steht und fällt mit dem Erfolg von Windows Phone 8. (16%)
  • Windows Phone kommt zu spät. Der Anschlusszug an iOS und Android ist bereits abgefahren. (19%)

Teilnehmer: 126

In unserem nächsten Quickvote stellen wir der .NET-Community nun die Frage: Windows 8 Consumer Preview – Top oder Flop?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -