Windows Previewer Beta: Neue App heizt Spekulationen um Windows-10-Preview für Smartphones weiter an
Kommentare

Die vor kurzem erfolgte Veröffentlichung der Phone Insider-App heizte Spekulationen darüber an, ob mit einem baldigen Release der langersehnten Preview-Version von Windows 10 für Smartphones gerechnet werden kann.

Diese Vermutungen erhalten durch das Auftauchen einer neuen Version der App im Windows Phone Store nun zusätzliche Nahrung: Wie das Portal Windows Central berichtet, scheint es sich bei der App namens „Windows Previewer Beta“ um eine interne Testversion der Anwendung zu handeln. Die als privat markierte, also im Gegensatz zu Phone Insider nicht von jedem herunterladbare, App gewährt laut Beschreibung zu Feedback-Zwecken Zugang zu den neuesten Windows Phone-Updates.

Windows Previewer Beta

Windows Phone App-Entwickler Jeremy Sinclair konnte einen genaueren Blick auf Windows Previewer Beta werfen. Demnach bietet sie einige neue Arten der Authentifizierung: So versucht die App zunächst, sich mit dem geräteeigenen Microsoft-Account zu authentifizieren. Sollte dies fehlschlagen, wird der User auf eine alternative Login-Seite weitergeleitet, die ein manuelles Login mit einem Microsoft-Account oder einem internen Microsoft-Account ermöglicht.

Dies deutet Sinclair zufolge darauf hin, dass das nächste Update für Phone Insider eine Umbenennung der App sowie die Möglichkeit eines Logins nach der Live-Schaltung mit sich bringen wird. Ein weiterer Hinweis darauf also, dass Microsoft demnächst eine frühe Preview von Windows 10 für Smartphones über das Windows Insider-Programm veröffentlichten könnte.

Aufmacherbild: Privacy concept: hand holding smartphone with Key on display. Mobile smart phone on White background, 3d render von Shutterstock.com / Urheberrecht: Maksim Kabakou

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -