WordPress for iOS 2.8.3 und das Schweigen im Walde
Kommentare

Isaac Keyet hat die neue Version von WordPress for iOS veröffentlicht. Es soll tons of bug fixes enthalten – über die jedoch wird sich beharrlich ausgeschwiegen.

So führt die What’s-New-Sektion

Isaac Keyet hat die neue Version von WordPress for iOS veröffentlicht. Es soll tons of bug fixes enthalten – über die jedoch wird sich beharrlich ausgeschwiegen.

So führt die What’s-New-Sektion zu WordPress for iOS 2.8.3 in iTunes zwar an, dass Quick Photo die Bilder nun im richtigen Blog posten und das ein Link zu den Blogeinstellungen hinzugefügt wurde, mit dem man nun wieder auf das Dashboard zurückkehren können soll, von den weiteren Bug and crash fixes ist jedoch weit und breit nichts zu lesen.

WordPress for iOS ist in der Vergangenheit immer wieder vor allem durch seine Fehleranfälligkeit und seine bestenfalls als zweckdienlich zu bezeichnende Usability aufgefallen. Hat man bisher immer mit großen Entschuldigungen das jeweils aktuelle Release veröffentlicht, wird man jetzt anscheinend ein wenig ruhiger.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -