WordPress for iOS legt Fehlstart hin
Kommentare

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte das WordPress Development Team die Version 2.6 seiner mobilen iOS-App für iPhone/iPad. Ein erster Test zum Release wies erste Ungereimtheiten auf – jetzt räumt

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte das WordPress Development Team die Version 2.6 seiner mobilen iOS-App für iPhone/iPad. Ein erster Test zum Release wies erste Ungereimtheiten auf – jetzt räumt auch Chris Boyd vom Development Team ein, dass man wohl zu optimistisch gewesen sei:

However, since WordPress is such an amazing and extensive platform, we weren’t able to fix everything, and in some cases we created new bugs that made things worse. Chris Boyd, 2010

Das ist bitter, zumal man WordPress for iOS im Vorfeld ausführlich getestet haben will.

Abb. 1: Showstopper in Version 2.6. Nach Klick auf OK wird das Passwort erneut geprüft – und der Dialog erneut angezeigt.

Aktuell sind wenigstens fünf Showstopper bekannt, denen man sich jetzt für ein Re-Release annehmen möchte:

  • Upgrades einer bereits auf dem Device installierten App ergeben den bekannten Bad username/password-Error. Das WordPress-Team empfiehlt in diesem fall, die App komplett zu löschen und neu zu installieren.
  • So oder so sporadisch beim Start auftretende Crashs der App.

  • Ein NSXMLParserErrorDomain 5-Fehler, der beim Betrachten von Posts auftreten kann.
  • Videouploads können zum Crash der Anwendung führen.
  • Wenn Videos intern für einen Upload komprimiert wurden, kann es ebenfalls zum Crash kommen.

Das sind bittere Pillen bei einem getesteten Release, das eigentlich weitere Bugs hätte fixen sollen. Immerhin lässt sich das Team durch so einen kleinen Rückschlag nicht entmutigen; die nächsten großen Features (wie zum Beispiel ein WYSIWYG-Editor, der ja gerade auf Devices mit nur schwer erreichbaren Sondertatsten – wie – Sinn macht) steht bereits auf dem Wunschzettel der Entwickler.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -