mod_pagespeed 1.0: Apache Server Modul final erhältlich
Kommentare

Googles Apache-Modul mod_pagespeed ist ab sofort als Version 1.0 und ohne Beta-Label erhältlich. Die erste Veröffentlichung des automatischen Optimierungs-Tools liegt nunmehr zwei Jahre zurück. Das

Googles Apache-Modul mod_pagespeed ist ab sofort als Version 1.0 und ohne Beta-Label erhältlich. Die erste Veröffentlichung des automatischen Optimierungs-Tools liegt nunmehr zwei Jahre zurück. Das Apache-Modul verkürzt die Ladezeiten von CMS-basierten Websites, ohne dass man am Kern des CMS etwas verändern müsste. Dabei werden Bilder komprimiert und intelligente Caching-Vorgaben gesetzt, mit denen häufig geladene Bilder und Logos ein Jahr im Puffer verweilen und dennoch leicht updatebar bleiben.

Bereits in der Betaphase wurde mod_pagespeed auf über 120.000 Websites eingesetzt, wie Google in seiner Ankündigung vermeldet; darunter Edgecast, DreamHost und Go Daddy.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -