Teil 3: Module für PHP-basierte E-Commerce-Systeme schreiben
2 Kommentare

Modul erstellen: Zunächst müssen Sie das neue Modul am System anmelden.

Dazu erstellen Sie in /app/etc/modules eine Datei names PHPM_OrderEmail.xml mit dem Inhalt in Listing 1.

Listing 1

truelocal

Mithilfe dieses XML-Schnipsels teilen Sie der Magento-Applikation mit, dass eine neue Extension mit dem Namen OrderEmail im Namespace PHPM existiert und im Codepool LOCAL gespeichert ist. Anschließend erstellen Sie das Verzeichnis /app/code/local/PHPM/OrderEMail/etc und legen dort eine weitere Datei namens config.xml an.

Diese Konfigurationsdatei ist sozusagen das schlagende Herz Ihrer Erweiterung und für jedes Modul zwingend notwendig. Wie es in unserem Beispiel aufgebaut ist, sehen Sie in Listing 2.

Listing 2

0.1.0PHPM_OrderEmail_Modelsingletonorderemail/observersendAdditionalEmail

Weiter mit: Teil 4

Alle Teile: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 9, Teil 10

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Teil 3: Module für PHP-basierte E-Commerce-Systeme schreiben"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] durch .htaccess-Dateien zugriffsbeschränkt sind. Weiter mit: Teil 2 Alle Teile: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 9, Teil 10 Be the first to share this article with […]

trackback

[…] Erweiterung an das Eintreten eines vorher definierten Zustands in unserer Applikation. Weiter mit: Teil 3 Alle Teile: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, […]

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -