Nachgereicht: Symfony 2.6.3 veröffentlicht
Kommentare

Im Zuge der Symfony-Updates 2.3.24 und 2.5.9 gestern Nachmittag war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis der 2.6er-Zweig des Open-Source-Frameworks ebenfalls ein Update erhalten würde.

Das kam dann auch, wenngleich mit einiger Verspätung. Dennoch kommt Symfony 2.6.3 mit zahlreichen Verbesserungen und Bugfixes – und von allem ein wenig mehr als bei den anderen beiden Versionen.

Symfony 2.6.2 … 2.6.3

Mit weit über 40 Bugfixes – darunter vier Fixes sicherheitsrelevanter Bugs – fällt das Update für den aktuellsten Zweig des Symfony-Frameworks deutlich am umfangreichsten aus.

Hinzu kommt ein mit der Wiedereinführung der model_timezone– und view_timezone-Optionen ein neues Feature. Alle weiteren wichtigen Änderungen findet man im Changelog.

Bei dieser Gelegenheit fällt auch gleich auf, dass Symfony 2.6.3 nur kurze Zeit nach der eigentlich erwarteten Version 2.6.2 erschienen ist. Grund dafür war der fehlende Fix für ein Problem mit Sessions in verbugten PHP-Releases.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -