NetBeans 7.2 beherrscht PHP-5.4-Built-in-Webserver
Kommentare

NetBeans‘ Presseabteilung berichtet fast täglich vom Support neuer PHP-5.4-Features. Jetzt wurde die Unterstützung des PHP-Webservers in NetBeans 7.2 verkündet. Auch die neue Short Array Syntax, Array

NetBeans‘ Presseabteilung berichtet fast täglich vom Support neuer PHP-5.4-Features. Jetzt wurde die Unterstützung des PHP-Webservers in NetBeans 7.2 verkündet. Auch die neue Short Array Syntax, Array Dereferencing sowie anonyme Objekt-Variablen von PHP 5.4 werden vom NetBeans-Nightly-Build unterstützt.

Der Built-in Webserver von PHP 5.4 bietet nur grundlegende Features und eine bescheidene Performance, ist aber für Testzwecke ausreichend. In NetBeans 7.2 sind die Einstellungen für den Webserver ab sofort in der Run Configuration auszuwählen. Auch im Project Wizard wird man nun gefragt, ob man den PHP Built-in Webserver nutzen möchte.

Die weiteren neuen PHP-5.4-Features, die von NetBeans 7.2 unterstützt werden, zeigen die folgenden Bilder:

NetBeans 7.2 unterstützt die Short Array Syntax von PHP 5.4
NetBeans 7.2 unterstützt Array Dereferencing von PHP 5.4
NetBeans 7.2 ermöglicht Zugriff auf Anonymous Object Variables von PHP 5.4

Um die spannenden neuen Funktionen von PHP 5.4 in NetBeans nutzen zu können, muss man sich lediglich das aktuelle Nightly Build bei Netbeans.org herunterladen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -