NetBeans 7.4 mit ZF2-Support: Beta-Phase gestartet
Kommentare

Oracles kostenlose Entwicklungsumgebung NetBeans geht in Runde 7.4. Für PHP-Entwickler bedeutet das besseren Support für Zend Framework 2 und Nette Framework 2. Außerdem wurde an der HTML5-Front weitergearbeitet,

Oracles kostenlose Entwicklungsumgebung NetBeans geht in Runde 7.4. Für PHP-Entwickler bedeutet das besseren Support für Zend Framework 2 und Nette Framework 2. Außerdem wurde an der HTML5-Front weitergearbeitet, sodass PhoneGap-App-Entwicklung und ein Browser Switcher integriert wurden. Überdies lassen sich Änderungen speichern, die innerhalb der Chrome Entwickler-Tools vorgenommen wurden. Auch neu ist der Support für die CSS-Präprozessoren SASS und LESS.

Oracle hat die PR-Trommel nicht stillstehen lassen und seine Blogs mit reichlich Vorschau-Material gefüllt. In ihnen findet Ihr Bilder und Screencasts sowie Erläuterungen zu den neuen Features. Eine vollständige Liste der neuen Features in NetBeans 7.4 findet Ihr im „New and Noteworthy„. Laut Roadmap soll die finale Version im Oktober folgen. Bis dahin erhaltet Ihr die Vorabversion im Download-Bereich.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -