News zu Streaming-Angebot

Amazon Prime ermöglicht mobilen Download für iOS und Android
Kommentare

Ab sofort ermöglicht Amazon Prime auch iOS- und Android-Usern, Filme und Serien herunter zu laden und diese offline anzuschauen. Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung gegenüber Netflix.

Bisher konnten Amazon Prime Abonnenten ihre Serien und Filme nur über Kindle-Devices herunterladen und offline schauen. Mobile Geräte unter iOS und Android waren davon bisher ausgeschlossen und auf eine Internetverbindung angewiesen. Immer dann ärgerlich, wenn man mit Bus, Bahn oder Flugzeug unterwegs ist und kein Netz hat.

In einer Pressemitteilung hat Amazon heute bekannt gegeben, dass von nun auch hierzulande Prime-Nutzer über ihr Smartphone oder Tablet Filme und Serien zeitweise herunterladen und offline anschauen können – ohne zusätzliche Kosten. Der Content muss jedoch in einem bestimmten Zeitfenster konsumiert werden, ein Mal angefangen und zwei Tage nicht weitergeschaut, muss das Video erneut mit einer Internetverbindung heruntergeladen werden.

Der zeitlich befristete Download ist ab sofort mit dem heute erschienen Update der Amazon Video App für iOS und Android möglich. Amazon sich dürfte mit dieser Aktionen gegenüber Netflix einen gehörigen Wettbewerbsvorteil und Sympathiebonus seitens der Nutzer verschaffen.

Aufmacherbild: transport. people in the bus. she wondered in transport. man rides a bus, listening to music via Shutterstock, Urheberrecht: Roman Seliutin

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -