Friday Fun: Wanna play a game?

Bot Land: Neues Multiplayer Game für Programmierer und alle, die es werden wollen
Keine Kommentare

KI trifft auf Comic-Arena. Das kostenlose Online-Spiel Bot Land verbindet das Automatisieren von Robotern mit virtuellen Kämpfen im Mehrspielermodus gegen echte Gegner. Über Sieg und Niederlage entscheiden die geschriebenen Scripts der Spieler.

Scripts für Kampfroboter schreiben und im Mulitplayer-Modus gegen andere Spieler antreten? Nicht weniger verspricht das Online-Spiel Bot Land. Das Ziel: Mittels zuvor programmierten Robotern (mit klangvollen Namen wie Botty McBotface oder Rocket Botboa) den wahlweise menschlichen oder computergesteuerten Gegner in der Arena im Last-Man-Standing-Prinzip besiegen. Dafür stehen eine Vielzahl an erweiterbaren Waffen, Strategien und Bewegungsmustern zur Verfügung.

Bot Land: Programmieren für den Roboter

Bot Land ist kostenlos. Das in JavaScript geschrieben Spiel ist ein Projekt des Entwicklers Adam Damiano – der dafür sogar seinen Job als Programmierer kündigte. Vier Jahre Entwicklungszeit hat das Spiel dorthin gebracht, wo es heute ist. Dabei kommt es ohne eine eigene Game Engine aus, sondern wurde komplett mit Technologien wie Node.js, MySQL und Redux/React erstellt.

Bot Land

Screenshot (entwickler.de)

Was Bot Land von ähnlichen Spielen unterscheidet, sind der einfache Einstieg und die Möglichkeit, es auch ohne Programmierkenntnisse zu spielen. Dafür sorgt unter anderem die Option der visuellen Script-Erstellung per einfachem Drag-and-Drop.

Die einzelnen Roboter (Bots) können auf diese Weise simpel automatisiert werden. Dabei werden Bewegungsabläufe und einzelne Aktionen, wie etwa das Aktivieren der Schutzschilde, zu ganzen Kampfstrategien, die auf die jeweiligen Gegner abgestimmt sein müssen.

Bot Land 2

Screenshot (entwickler.de)

Einmal in der Arena losgelassen, führen alle eingesetzten Roboter die Befehle bis zum bitteren Ende aus. Unterschieden wird zwischen einer Kampagnen gegen den Computer-Gegner und virtuellen Gefechten gegen menschliche Konkurrenten. Siege und Fortschritte werden mit Münzen belohnt – den Botcoins. Mit anhaltendem Erfolg können die Bots stärker aufgerüstet und auch optisch immer weiterentwickelt werden

Gespielt werden kann Bot Land sowohl im Browser  als auch in der App, die auf Steam, Google Play, dem Apple Store und itch.io heruntergeladen werden kann.

Mehr Informationen zu diesem Projekt sind auf GitHub zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -