Tetris wird 30 Jahre – Happy Birthday!
Kommentare

Das wohl erfolgreichste Computerspiel aller Zeiten hat Geburtstag! Vor 30 Jahren wurde Tetris von dem Russen Alexei Patschitnow entwickelt und hat seitdem eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte hingelegt.

1984 programmierte Patschitnow das berühmte Puzzle-Game auf einer Electronica 60. Aus der Sowjet-Union schwappte die Tetris-Begeisterung schnell zu uns herüber. Mit dem Verkauf an Nintendo und der darauf folgenden Gameboy Version wurde Tetris zum weltweiten Erfolg.

Verkaufs- und Downloadzahlen in Millionenhöhe

Das Spiel mit den (mittlerweile) bunten Klötzen ist für insgesamt 50 Plattformen erhältlich. Die erfolgreiche Nintendo-Version wurde über 35 Millionen mal verkauft. Für mobile Geräte wurden bisher 425 Millionen Tetris-Games heruntergeladen.

Retrospiel mit Kultstatus

Tetris ist noch lange nicht tot und hat als Retro-Spiel einen Kultstatus erlangt. Nostalgische Gamer können heute aus verschiedensten Versionen für Smartphones und Tablets wählen. Auch abseits der digitalen Welt ist das Konzept von Tetris ein Erfolgsgarant und wird z.B. von Fernsehshows aufgegriffen. Auch die berühmte monophone Dudel-Melodie ist mittlerweile clubfähig geworden.

Tetris hat mit seinen 30 Jahren nichts von seinem Charme und Suchtfaktor verloren und wird uns hoffentlich auch in Zukunft noch lange beigeistern und in den Wahnsinn treiben, wenn das „Z“ mal wieder nicht passt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -