Passende Präsente zum Feste

Weihnachtsstress? Geschenkideen für Entwickler, Nerds & Co.
Kommentare

Der Stress mit den Weihnachtsgeschenken: Eigentlich sind ja noch ein paar Wochen Zeit, aber irgendwie hat der Dezember die Angewohnheit, schnell vorüber zu sein. Dann steht man plötzlich da: Die Innenstadt überfüllt, für die Lieferung ist es zu spät. Und so richtig was ausgedacht hat man sich auch noch nicht. Zumindest damit können wir etwas Hilfestellung leisten: hier ein paar Geschenkideen für Entwickler, Geeks und Nerds.

Manchmal ist es weniger nervenaufreibend, Code nach gut versteckten Fehlern zu durchsuchen, als Geschäfte und Internet nach passenden Geschenken für Freunde und Familie. Allen Vorlieben gerecht zu werden, ist nicht gerade einfach und sorgt – so gerne man jemandem eine Freude macht – jedes Jahr wieder für Stress. Für den Fall, dass sich unter Ihren Liebsten, Freunden und Kollegen auch Entwickler, Nerds und Geeks befinden, haben wir einige passende Geschenktipps zusammengestellt:

Steuerbarer BB-8 Droid

Aktuell dürfte es noch genügend Vorverkaufskarten für den neuen Star Wars-Film geben, aber angenommen Sie lesen diesen Artikel später und der Geek, den sie beschenken wollen, hat zu lange gezögert (eigentlich unvorstellbar) und keine mehr bekommen: trösten Sie ihn oder sie mit dem neuen, ferngesteuerten Droiden BB-8 aus dem Film. Für rund 160€ is that the droid you’re looking for!

Useless Box

Egal ob aus dem Soft- oder Hardwarebereich: Geeks sind immer auch Bastler. Dem natürlichen Tüfteltrieb gibt das Useless Box-Kit eine Abfuhrmöglichkeit. Es enthält alle notwendigen Komponenten, um eine kleine Maschine zu konstruieren, deren einziger Zweck ist – nachdem sie eingeschaltet wurde – sich wieder auszuschalten. Komplett sinnlos, aber ein schön skurriler Spaß. Erhältlich für 40€ auf Amazon. Zu beachten ist, dass Lötwerkzeug zum Zusammenbauen benötigt wird.

entwickler.shop – das Know-how-Reservoir für Entwickler

Echte Full-Stack-Entwickler sind sehr selten, dank ihres breiten Skill-Sets werden sie jedoch sehr häufig gebraucht. Denn schon längst reicht es nicht mehr aus, sich nur mit einer Sprache zu beschäftigen. Stattdessen sollte man den Mut haben, neue Pfade zu beschreiten und spannende Technologien zu entdecken. Aber um möglichst breit aufgestellt zu sein, muss man sich auch möglichst umfassend fortbilden und vor allem immer auf dem Laufenden bleiben. Im entwickler.shop finden Sie ein breites Portfolio an IT-Fachmagazinen und -Büchern, die Ihnen mit profundem Expertenwissen den Einstieg Technologien vereinfachen und Ihnen dabei helfen, bestehendes Wissen zu vertiefen. Im Rahmen des Weihnachtsspecials am 10. Dezember gewährt der entwickler.shop beim Kauf von Fachmagazinabonnements und Einzelheften einen Rabatt von 15 Prozent. Einfach den Rabattcode XMAS15 beim Checkout eingeben. Also schauen Sie doch mal vorbei, decken Sie sich mit Lesestoff für die Feiertage ein und sparen Sie bare Münze.

entwickler.shop Weihnachtsspecial

© S&S Media

Programming Deck Of Cards

Quelle: getdigital.de

Quelle: getdigital.de

Für den echten Geek hört der Job nie auf, auch nicht bei der entspannten Kartenrunde. Unterstützen Sie seine Passion mit dem Kartenset für Programmierer. Es ersetzt das klassische französische Blatt durch entsprechende Beschreibungen in insgesamt 13 Programmiersprachen, darunter C++, Python, JavaScript und CSS. Gibt’s für 13 Euro bei getdigital.de.

Google Cardboard: Virtual-Reality-Brille

cardboard

Quelle: Google.com

Filme wie Matrix, Gattaca, Strange Days oder Tron verbindet eine Sache: die Faszination für virtuelle Realitäten. Viele Tech-Fans teilen die Leidenschaft und tauchen gerne in digitale Welten ein. Da jedoch der Release der Endkunden-Version von Oculus Rift erst für Anfang 2016 erwartet wird, muss etwas anderes für den Weihnachtsbaum her. Eine günstige Alternative ist Google Cardboard: Im Eigenbau wird das Smartphone zum Virtual-Reality-Erlebnis – und das für knapp 15 Euro!

Keyboard Waffle Iron

KWI_Open_Stovetop_waffle_low3

Quelle: thekeyboardwaffleiron.com

Eines darf zur Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen: leckere belgische Waffeln! Wie wäre es denn zum Beispiel mit Gebäck, das geformt ist wie eine Tastatur? Auch wenn es verrückt klingt, so etwas gibt es. Für knapp 85 Dollar (+Versand) kann man ein Waffeleisen im Keyboard-Look erwerben.

Emoji-Tastatur für Liebhaber

Egal ob auf Facebook, Twitter oder WhatsApp: Emojis sind heutzutage kaum noch aus der modernen Kommunikation wegzudenken. Die japanischen Piktogramme machen Nachrichten lebendig und sorgen dafür, dass Botschaften und Gefühle visuell übermittelt werden. Dienste wie emojitracker.com verfolgen mittlerweile in Echtzeit, welche Piktogramme wie oft auf Twitter genutzt werden. Sie kennen zufällig jemanden, der hier kräftig mitmischt? Dann machen sie der betroffenen Personen doch eine ganz besondere Freude zu Weihnachten: Die Firma EmojiWorks bietet spezielle Tastaturen für Emoji-Liebhaber an. Via Tastenkombination können die verschiedenen Emoticons schnell ausgewählt werden. Der Spaß ist allerdings nicht ganz billig: Die Standardvariante schlägt mit 49.95 Dollar zu Buche. Laut Angaben des Unternehmens sollen die ersten Keyboards ab Dezember 2015 verschickt werden. Mit etwas Glück liegt das Geschenk also noch rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum.

Tastaturkissen

Quelle: amazon.de

Quelle: amazon.de

Ihr geekiger Freund hat letztens mal wieder die Nacht durchgecodet und ist dabei eingenickt? Und Sie haben gelacht, weil sein oder ihr Gesicht eine merkwürdige Kachelstruktur angenommen hat? Schämen Sie sich gefälligst und sorgen Sie dafür, dass diese Schmach sich nicht wiederholt – mit dem Tastaturkissen (20€ auf Amazon)! Statt auf unförmige Plastiktasten wird das Gesicht nun auf eine anschmiegsame Polyesterfüllung gebettet, umgeben von einem sanften Baumwollbezug. Mit etwas Glück merkt auch der Chef nichts.

iNecklace und USB-Manschettenknöpfe

Quelle: adafruit.com

Quelle: adafruit.com

Seit einiger Zeit befinden sich die sogenannten Wearables auf dem Vormarsch. Aber nicht nur auf diese Weise nähern sich Fashion und Technik immer weiter an. Seit einiger Zeit bietet der US-amerikanische Versandhändler Adafruit eine Halskette im Applestil (75 US-Dollar) sowie stählerne Manschettenknöpfe mit integriertem Flashdrive (4GB Datenvolumen für 29 US-Dollar) an. Ein tolles Geschenk für den stilbewussten Geek.

Tiny Arcade: Retro-Games

Das erste kommerzielle und münzbetriebene Arcade-Spiel war Computer Space von 1971. Erfunden wurde es von Nolan Bushnell, der nur wenig später das Unternehmen Atari gründete. Doch leider gehört das goldene Zeitalter der Videospiele der Vergangenheit an. Wer Retro-Games-Liebhabern zu Weihnachten eine besondere Freude machen will, sollte einen Blick auf Tiny Arcade werfen. Auf den handgroßen Arcade-Automaten zum Selberbauen können viele alte Arcade-Klassiker kostenlos gespielt werden. Auf der Kickstarter-Seite liegt der Preis für ein Tiny Arcade DIY Kit bei 60 Dollar.

Selfie-Toaster

SAM_2843

Quelle: burntimpressions.com

Manchmal ist man selbst überrascht, was das Netz alles bereit hält. Haben sie jemanden bei sich im Bekanntenkreis, der besonders gerne Selfies postet? Falls ja, können sie der betroffenen Person ein ausgefallenes Geschenk machen: Mit dem Selfie-Toaster ist es möglich, ein Gesicht seiner Wahl auf jeder getoasteten Scheibe Brot zu verewigen. Hierfür muss man nur ein Bild an den Hersteller schicken und bereit sein 69 Dollar zuzüglich Versandkosten zu investieren.

DYI-Geschenke für Entwickler

Häkeln und Stricken dürfte eher nicht zu den liebsten Hobbies der meisten Entwickler gehören. Wer trotzdem etwas selbstgemachtes verschenken möchte, könnte es ja einfach mit einem 3D Drucker erstellen! Zugegeben, damit bewegen wir uns preislich dann doch in einer ganz anderen Kategorie als bei den vorhergenannten Geschenken. Aber Sie müssen das Gerät an sich ja auch gar nicht verschenken, sondern nur sich selbst gönnen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Minecraft-Schach-Set oder Quadcopter-Grundgerüst, wie dem von Scott Hanselman? Den passenden Drucker verkauft Amazon bereits ab 449€.

Black Side for Minecraft Chess is done! #gomakethings 3D printed on @dremeltools

Ein von Scott Hanselman (@shanselman) gepostetes Foto am


Aufmacherbild: Christmas gifts via Shutterstock, Urheberrecht: ffly

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -