Messenger für den Desktop

WhatsApp Web-Client nun auch fürs iPhone
Kommentare

Der Web-Client von WhatsApp lässt sich nun auch mit iOS bedienen. Wer am Rechner oder Laptop den Messenger nutzen will, kann die Funktion mit dem iPhone freischalten und seine Konversationen spiegeln.

Der Web-Client von WhatsApp lässt sich nun auch mit iOS bedienen beziehungsweise mit einem iPhone synchronisieren und problemlos nutzen. Als WhatsApp zu Beginn des Jahres den Web-Dienst einführte, war Apple bisher von der Funktion ausgeschlossen geblieben und lediglich Android, Blackberry und Windows Phones konnten den Desktop-Dienst nutzen. Nun dürfen auch iPhone-Nutzer ebenfalls den beliebten Messenger auf dem heimischen Rechner und Desktop für sich entdecken.

Einfach den QR-Code mit dem iPhone über WhatsApp (Einstellungen) scannen und schon ist das Telefon mit dem Web-Client synchronisiert. Allerdings muss sichergestellt sein, dass das Telefon Netz hat, damit die Web-Funktion reibungslos funktioniert. Außerdem sollten iPhone-Nutzer checken, dass sie das neueste Update des Messengers geladen haben.

Mit dem lang erwarteten WhatsApp Web-Client können iOS-User nun den gleichen Funktionsumfang nutzen. Das von Facebook aufgekaufte Unternehmen positioniert sich damit gegenüber Wettbewerben wie dem verschlüsselten Messenger Threema oder der asiatischen Alternative Line.

Screenshot: https://web.whatsapp.com/

Screenshot: https://web.whatsapp.com/

 

 

Aufmacherbild: CHIANGMAI, THAILAND – February 26, 2015: WhatsApp homepage on a through a magnifying glass. WhatsApp Messenger is a proprietary, cross-platform instant messaging subscription service for smartphones. via Shutterstock, Urheberrecht: GongTo

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -