Neue Hybrid-Cloud Lösung von Microsoft und Accenture
Kommentare

Microsoft und Accenture geben bekannt, ihre Kollaboration zu expandieren: Die Accenture Hybrid Cloud Solution soll es Unternehmen künftig erleichtern, auf Microsofts Cloud umzusteigen. Der offizielle Erscheinungstermin liegt voraussichtlich im kommenden Frühjahr – momentan befindet sich die Cloud-Lösung noch in der Testphase.

Accenture Hybrid Cloud Solution ermöglicht einheitliche Infrastruktur

Die Accenture Hybrid Cloud Solution baut auf Diensten und Funktionen von Microsoft, Accenture und dem 2000 von Accenture und Microsoft gegründeten Unternehmen Avanade auf. Im Zuge der Zusammenarbeit ist geplant, die hybride Cloud-Plattform gemeinsam zu finanzieren und auch ein einheitliches Co-Engineering vorzunehmen.

Darüber hinaus sollen neue Hybrid-Cloud-Technologien und Services entwickelt werden, die Unternehmen dabei unterstützen, eine unternehmensweite Cloud-Infrastruktur sowie gemeinsame Anwendungen durchzusetzen.

Pierre Nanterme, Chairman und CEO bei Accenture, betonte in diesem Zusammenhang die heutige Notwendigkeit von Unternehmen, agile und flexible Prozesse zu erzeugen:

With new demands being placed on IT departments every day, enterprises need to smartly connect their infrastructure, software applications, data and operations capabilities in order to become agile, intelligent, digital businesses. This unique collaboration with Microsoft and Avanade is one of Accenture’s most strategic and important initiatives for driving enterprise-wide cloud adoption.

Die wichtigsten Bestandteile des hybriden Cloud-Pakets

Das neue Hybrid-Cloud-Paket soll es Unternehmen ermöglichen, „everything as a Service“ anzubieten. Es enthält Microsoft Azure, Windows Server, System Center und Azure Pack, die im Rechenzentrum des Kunden ausgeführt werden können. Ein weiterer Bestandteil ist die Accenture-Cloud-Plattform, die eine zentrale Oberfläche sowie die zur Verwaltung, Sicherheit und zum Betrieb benötigten Dienste liefert. Accenture und Avanade stellen darüber hinaus weitere professionelle Dienste zur Verfügung.

Zudem soll es Hostern und Großunternehmen über das mit integrierte Azure Pack erlaubt werden, spezifische Azure-Technologien in ihrem eigenen Rechenzentrum auszuführen. Das Azure Pack beinhaltet ein Management-Portal, das Service Management Programming Interface sowie Services für Websites und virtuelle Maschinen bereitstellt.

Aufmacherbild: cloud words with design on blue sky background von Shutterstock / Urheberrecht: Nattrapol Sritongcom

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -