Neue JavaScript-Libraries – Welche von ihnen wirklich vielversprechend sind
Kommentare

JavaScript-Libraries gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, und es tauchen immer neue Libraries auf dem Markt auf. Gerade in letzter Zeit gab es gleich mehrere neue JavaScript-Libraries, die auf GitHub zur Verfügung gestellt wurden.

Doch nur weil sie neu sind, heißt das nicht, dass sie auch nützlich sind. Philip De Smedt hat darum vier besonders vielversprechende Libraries in seinem Artikel What’s Exciting in New JavaScript Libraries vorgestellt.

Neue JavaScript-Libraries: QuaggaJS und Lining.js

Los geht es mit QuaggaJS, einem Barcode-Scanner, der komplett in JavaScript geschrieben wurde. Die Library unterstützt real-time-Lokalisierung und das Decodieren verschiedener Barcode-Typen wie zum Beispiel EAN und CODE128. Zwar gibt es bereits mehrere Barcode-Libraries; allerdings ist QuaggaJS kein direkter Port von ihnen.

Zu den Hauptfeatures zählt vor allem das Auffinden von Barcode-ähnlichen Mustern in Bildern, wodurch die Smart-Recognition für Barcodes in diesen ermöglicht wird. Genutzt werden kann die Library in den aktuellen Versionen von Chrome, Firefox, Safari und Opera; für beste Ergebnisse sollte der Browser das getUserMedia-API unterstützen.

Um individuelle Linien in einem Element zu manipulieren, kann Lining.js, ein JavaScript-Plug-in für CSS-Web-Typography, eingesetzt werden. Es ermöglicht die Kontrolle über jede Textlinie. Angewandt wird Lining.js, indem einfach das data-lining-Attribut zu dem Element hinzugefügt wird und dieses dann mit CSS gestyled wird.

Unterstützt werden derzeit nur moderne Browser wie Chrome, Firefox, Safari und Opera; der Internet Explorer bietet aktuell keinen Support für das JavaScript-Plug-in.

Bereits bekanntere Libraries: InteractJS und TreeJS

Neben den eher weniger bekannten Libraries QuaggaJS und Lining.js, stellt Philip De Smedt auch zwei weitere JavaScript-Libraries vor, die schon fast zu den altbekannten Libraries zählen.

InteractJS ist ein JavaScript-Modul, mit dem Drag-and-Drop, Größenveränderung und Multi-Touch-Gesten zu modernen Browsern hinzugefügt werden. Ziel von InteractJS soll es sein, Web-Apps auf mobilen Devices leichter nutzbar zu machen. Vor einiger Zeit haben wir Euch die Library bereits etwas ausführlicher vorgestellt, ansonsten bietet aber auch die Projekt-Website einige Beispiele und Use Cases zum Ausprobieren.

TreeJs ist ein nützliches Plug-in, um Directory-Strukturen zu suchen und manipulierbare Baumstrukturen zu erstellen. Gerade, um beispielsweise den Admin-Bereich einer Web-Applikation als Datei-System darzustellen, ist TreeJS praktisch.

Damit dürften diejenigen, die auf der Suche nach einer neuen JavaScript-Library für ihr nächstes Web-Projekt sind, fündig werden und sich dank der nützlichen Features der einzelnen Libraries die Arbeit vereinfachen.

Aufmacherbild: library setting with books and reading material von Shutterstock / Urheberrecht: DavidPinoPhotography

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -