Neue Versionen der dotConnect ADO.NET Daten-Provider erschienen
Kommentare

Das Software-Unternehmen Devart hat neue Versionen seiner dotConnect ADO.NET Daten-Provider veröffentlicht. Die Provider unterstützen jetzt die Beta-Versionen von Visual Studio 11 und Entity Framework

Das Software-Unternehmen Devart hat neue Versionen seiner dotConnect ADO.NET Daten-Provider veröffentlicht. Die Provider unterstützen jetzt die Beta-Versionen von Visual Studio 11 und Entity Framework 5.0. Außerdem sind ORM-Modelle im Entity Developer leichter zu erstellen durch die Möglichkeit, Objekt-Modelle in Diagrammen und dem Model Explorer zu kopieren, auszuschneiden und einzufügen.

Die neuen Versionen des dotConnect ADO.NET Providers für Oracle 6.80, MySQL 6.80, PostgreSQL 5.80, Salesforce 1.1, SQLite 3.80, SQL Server 2.50 und Universal 3.30 können auf der Webseite von Devart heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -