Neue Versionen von Pex und Code Contracts
Kommentare

Microsoft Research hat die neue Version v0.21.50115.2 von Pex (Program EXploration), einem automatisierten White Box Testing für .NET und Version 1.2.30118.5 von Code Contracts veröffentlicht.
Das neue

Microsoft Research hat die neue Version v0.21.50115.2 von Pex (Program EXploration), einem automatisierten White Box Testing für .NET und Version 1.2.30118.5 von Code Contracts veröffentlicht.

Das neue Release von Pex enthält unter anderem folgende Bugfixes:

  • The Moles VsHost fails to execute unit tests in different assemblies.
  • Pex deletes the report folder it is currently writing to.
  • Support for named indexers in Stubs
  • Fixed bugs in how Pex reasons about System.Convert.ToBase64, DateTime
  • Incomplete support for protected members in the stubs generation

Genaue Informationen zum neuen Release sind in den Releasenotes zu finden und der Download ist auf der DevLab-Seite möglich.

Das Release von Code Contracts beinhaltet einen kurzfristig herausgegebenen Bugfix, der unter anderem Support für Silverlight 4, Referenzgruppen für unterschiedliche Zielframeworks und mehr Anbindungsmöglichkeiten an System.Linq, System.Net, System.Collections, System.Data und System.Math Namespaces bietet. Auch hierzu finden sich weitere Informationen bei DevLabs.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -