Neuer Monat, neues (PHP-)Glück
Kommentare

Kinder, wie die Zeit vergeht. Wir haben Anfang Juni, und W3Techs beglückt uns mit einer neuen Statistik zum Thema serverseitiger Programmiersprachen. Neues gibt es kaum zu berichten – PHP wächst

Kinder, wie die Zeit vergeht. Wir haben Anfang Juni, und W3Techs beglückt uns mit einer neuen Statistik zum Thema serverseitiger Programmiersprachen. Neues gibt es kaum zu berichten – PHP wächst weiter auf Kosten von ASP.NET.

Der Anteil von PHP wächst stetig Der PHP-Anteil wächst stetig.

Der Anteil von Servern mit PHP 5 ist seit dem letzten Monat um 0,4 % gestiegen – besonders stark übrigens im Bereich PHP 5.3: Waren im letzten Monat noch 8,2 % der Server auf der aktuellsten Version der Sprache unterwegs, sind es im Mai bereits 9,4 %. Eine Entwicklung, die Hoffnung macht.

Schön: Mehr PHP 5.3 auf den Servern! Schön: Mehr PHP 5.3 auf den Servern!

Die Arbeiten an PHP 5.4 laufen bereits auf Hochtouren; es bleibt zu hoffen, dass sich diese Entwicklung auch in Zukunft fortsetzen wird, damit zum Release PHP 5.3 möglichst weit verbreitet ist. Wer mehr über PHP 5.4 wissen möchte, sollte sich übrigens unser Interview mit Johannes Schlüter ansehen – er hat einige interessante Sachen zu erzählen!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -