Neuer Stern am IDE-Hmmel?
Kommentare

Adobe hat die Tage mit seine Produkte in Version CS5 veröffentlicht. Unter anderem auch den Dreamweaver – und der wartet mit durchaus
nützlichen Features auf.

Neben den Dingen, die für die tägliche

Adobe hat die Tage mit seine Produkte in Version CS5 veröffentlicht. Unter anderem auch den Dreamweaver – und der wartet mit durchaus nützlichen Features auf.

Neben den Dingen, die für die tägliche Webworker-Arbeit von Bedeutung sind, wie zum Beispiel die verbesserte CSS-Analyse oder die Integration des Adobe BrowserLabs, bietet das Tool auch für PHP-Entwickler einige interessante Goodies. So gibt es nun eine CMS-Funktionalität mit Live-View, PHP-Code-Hinting für eingesetzte Libraries und Plug-ins für eingesetzte CMS und der verbesserte Support von Subversion.

Damit hat Dreamweaver als adäquater IDE-Ersatz für Agenturen ordentlich nachgelegt. Wer mehr erfahren möchte, sollte bei den Kollegen von CREATE OR DIE vorbeischauen, die eine ausführliche Preview zu Dreamweaver CS5 online haben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -