Neues Release von Windows Azure AppFabric Cache Service
Kommentare

Das neue Release von Windows Azure AppFabric Cache Service ist jetzt verfügbar. Dabei handelt es sich um einen verteilten, in-memory Application Cache Service, der die Performance von Windows-Azure-

Das neue Release von Windows Azure AppFabric Cache Service ist jetzt verfügbar. Dabei handelt es sich um einen verteilten, in-memory Application Cache Service, der die Performance von Windows-Azure- und SQL-Azure-Applikationen verbessern soll. Da die Daten durch den Service im Speicher gehalten werden, ist dies zeitsparend im Verleich zu Data Retrieval aus einer Datenbank oder Datenablage. Es stehen sechs verschiedene Cache-Size-Optionen zur Verfügung – von 128MB bis hin zu 4GB.

Ein Einführungsangebot von Microsoft gestattet eine kostenlose Nutzung des Cache Service bis zum 1. August 2011. Manche Angebote zur Windows-Azure-Plattform enthalten bereits eine kostenlose 128MB-Cache-Option für eine begrenzte Zeit. Mehr Informationen zu den Windows-Azure-Angeboten befinden sich auf dieser href=“http://www.microsoft.com/windowsazure/offers/default.aspx“ target=“_blank“>Webseite.

Ein Video zur Einführung in Windows Azure AppFabric Cache Service wird von Microsoft zur Verfügung gestellt. Bei Fragen kann ebenfalls die target=“_blank“>Caching Service FAQ genutzt werden. Ein Blog-Beitrag von href=“http://blogs.msdn.com/b/windowsazureappfabric/archive/2011/04/28/windows-azure-appfabric-caching-service-relea sed.aspx“ target=“_blank“>Windows Azure AppFabric Team Blog gibt weiterführende Informationen über das Release.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -