Neues Jahr, neues Glück?

Node.js mit neuem Project Lead
Kommentare

In einem aktuellen Blogpost hat Isaac Schlueter die nächste Phase von Node.js eingeläutet. Doch was genau bedeutet das?

Nachdem in der jüngsten Vergangenheit eine Feminismus-Debatte für reichlich Wirbel im Node.js-Core-Team gesorgt hat, gibt es nun weitere Konsequenzen. Isaac Schlueter hat nun nämlich einen neuen Project Lead bekannt gegeben: Timothy Fontaine.

Fontaine war in der Vergangenheit die treibende Kraft, wenn es um die Weiterentwicklung von Node.js ging. Auf sein Konto gehen zahlreiche Bugfixes sowie zahlreiche Verbesserungen, die zu einem großen Teil aus den Bedürfnissen der Community heraus entstanden sind. Fontaine ist weder bei Joyent noch bei The Node Firm beschäftigt und konnte sich daher weitestgehend aus allen Unstimmigkeiten heraushalten.

Isaac Schlueter wird dem Projekt aber als Core Comitter erhalten bleiben, auch wenn er mit npm, Inc. eine eigene Firma gründen wird, mit der er neue Produkte und Services rund um den Node Package Manager bieten möchte. Sein Hauptaugenmerk in der Weiterentwicklung wird daher natürlich auch auf den npm gerichtet sein.

Auf alle Fälle kann sich das Team nicht beschweren – Node.js ist längst nicht nur in der Community angekommen. Der neue Project Lead und die verstärkten Arbeiten am npm können also für einen weiteren Schub sorgen.

Node’s growth has continued and accelerated immensely over the last few years. More people are developing and sharing more code with Node and npm than I would have ever imagined. Countless companies are using Node, and npm along with it.

Wer sich selbst einbringen möchte, kann sein Feedback und Kommentare zu Node.js in der Mailing List hinterlassen. Bugs und Feature Requests hingegen sind im GitHub-Repository bestens aufgehoben.

Schlueter ist sich sicher, dass Fontaine genau die richtige Person ist, um das Projekt weiter voran zu bringen. Wir jedenfalls wünschenFontaine viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe – möge die Zukunft weiter im Zeichen von Node.js stehen!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -