Not a Mobile Developer Not a Developer! – Dino Esposito auf der Basta! Spring 2012
Kommentare

Am finalen Hauptkonferenz-Tag der Basta! Spring 2012 stand noch einmal ein echtes Highlight auf dem Programm: Dino Esposito, weltweit als Experte für Web-Technologien und Software-Architektur unterwegs,

Am finalen Hauptkonferenz-Tag der Basta! Spring 2012 stand noch einmal ein echtes Highlight auf dem Programm: Dino Esposito, weltweit als Experte für Web-Technologien und Software-Architektur unterwegs, stellte in der zweiten Basta!-Keynote mit dem provokanten Titel „Not a Mobile Developer? Not a Developer“ die Geschichte der mobilen Programmierung und deren Bedeutung für den Entwickler von heute vor.

Eröffnet wurde die Keynote von Mirko Schrempp, Redakteur des Windows Developer, wie das dot.NET Magazin ab der aktuellen Ausgabe heißt. Er bedankte sich bei den zahlreich erschienenen Zuhörern für die gelungene Basta! Spring sowie die inspirierenden Diskussionen aus der Basta! Lounge und leitete über zum Vortrag Espositos.

Ein voll besetzter Konferenzsaal begrüßt Dino Esposito
Ein voll besetzter Konferenzsaal begrüßt Dino Esposito

Dino Esposito zog seine Zuhörer gleich von Anfang an in den Bann, indem er eine seiner ersten Präsentationsfolien mit dem überdimensionalen Schriftzug SHIT HAPPENS versehen hatte. Nach einer kurzen Schreckminute tauchte jedoch ein kleines F inmitten des Wortes SHIT auf, sodass der Schriftzug schließlich SHIFT HAPPENS lautete. Um diesen SHIFT, den Paradigmenwechsel in der modernen Programmierung, bedingt durch mobile Geräte wie Smartphones und Tablets, sollte es schließlich gehen. Die Kernthese Espositos lautet:

Mobile is part of the new software revolution.

Dino Esposito startete mit einem kurzen Überblick über die Geschichte der mobilen Programmierung. Bereits 1999, zu einer Zeit als Google noch in der Beta-Phase steckte und WAP für Handys gerade groß im Kommen war, wurde ihm im Gespräch mit einem befreundeten Entwickler prophezeit, dass die Zukunft der Programmierung im mobilen Sektor liege. Doch bis sich diese Prophezeiung durchsetzte, sollte noch einige Zeit verstreichen. Wendepunkt war hier das Erscheinen des iPhones im Sommer 2007 und der Start des App Stores ein Jahr später.

Doch mittlerweile dürften wir wohl definitiv im Zeitalter der mobilen Software angekommen sein. Als Basis des mobilen Programmierens sieht Esposito das Gerät an sich, denn:

First people buy devices, then software comes into the game.

Das sei übrigens auch der Grund, weshalb Windows Phone erst seit der Zusammenarbeit mit Nokia Aufschwung gewonnen habe, so Esposito. Dabei dürfe man aber natürlich auch die Qualität der Software nicht außer Acht lassen, denn heutzutage seien die Nutzer wesentlich weniger bereit, kleine Macken und Fehler eines Programms zu verzeihen als noch die Vorgängergeneration. Der Nutzer selbst müsse stets im Mittelpunkt stehen – die Software auf seine Vorlieben, Gewohnheiten und Identität ausgerichtet sein. Das Grundprinzip Esposito zufolge lautet:

Putting the user at the center of the universe.

Der schwierigste Teil dabei sei die Idee – die Vision, die einer jeden Software-Entwicklung vorauszugehen habe. Die Entwicklung im Anschluss sei relativ simpel.

Dino Esposito über die Zukunft der mobilen Programmierung
Dino Esposito über die Zukunft der mobilen Programmierung

In seinem Schlusswort ermutigte der charismatische Speaker noch einmal all die Teilnehmer, die sich noch nie mit der Programmierung von mobilen Apps beschäftigt haben – und wenn man der Befragung im Rahmen der ersten Basta! Keynote Glauben schenken darf, sind das ja so einige – sich doch auch einmal auf diesem Sektor zu versuchen. Schließlich gilt:

Not a Mobile Developer? Not a Developer!

Wir danken allen Teilnehmern und Speakern für eine gelungene Basta! Spring 2012 und hoffen, möglichst viele davon auf der Basta!, die vom 17. bis zum 21. September in der Mainzer Rheingoldhalle stattfinden wird, wiedersehen zu dürfen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -