November-Patch schließt Sicherheitsanfälligkeit in Active Directory
Kommentare

Microsoft hat gestern sein monatliches Sicherheitsupdate herausgebracht. Das Security Bulletin MS11-086 wird als hochgradig eingestuft und behebt eine Sicherheitsanfälligkeit in Active Directory.
Diese

Microsoft hat gestern sein monatliches Sicherheitsupdate herausgebracht. Das Security Bulletin MS11-086 wird als hochgradig eingestuft und behebt eine Sicherheitsanfälligkeit in Active Directory.

Diese kann die Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen, wenn Active Directory dazu konfiguriert wird, LDAP über SSL (LDAPS) zu verwenden, und ein Angreifer ein widerrufenes Zertifikat erlangt, das einem gültigen Domänenkonto zugeordnet ist. Das Update (KB2630837) behebt dies, indem geändert wird, wie Active Directory der Zertifikate mit der Zertifikats-Sperrliste abgleicht. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -