nWire for PHP 1.3: teurer, aber mit mehr Performance
Kommentare

Das Code Exploration Tool nWire for PHP hat ein Update auf die Version 1.3 spendiert bekommen. Dabei soll sich vor allem unter der Haube einiges getan haben – der Code, der für die PHP-Analyse zuständig

Das Code Exploration Tool nWire for PHP hat ein Update auf die Version 1.3 spendiert bekommen. Dabei soll sich vor allem unter der Haube einiges getan haben – der Code, der für die PHP-Analyse zuständig war, wurde weitestgehend neu geschrieben, User können die CPU-Ressourcen für die Analyse beschränken und auch die eingebaute Suche soll weiter verfeinert worden sein.

Die Performance-Optimierungen haben sprichwörtlich ihren Preis – selbiger erhöht sich ab Juni 2010 von 59 US-Dollar auf 79 US-Dollar für die aktuelle Version. Wer das Tool zunächst nur ausprobieren möchte, der kann auch auf eine 30-Tage-Trial zurückgreifen.

nWire for PHP ist ein Tool zur Code-Visualisierung und soll Developer dabei unterstützen, besonders in großen und komplexen Anwendungen den Überblick über die Softwarearchitektur zu behalten. Es unterstützt gängige Eclipse-basierte IDEs wie Zend Studio oder Eclipse mit PDT .

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -