Office 2013 für Business-Kunden erhältlich
Kommentare

Ab sofort können Business-Kunden auf der ganzen Welt die on-premises-Versionen der neuen Office-Produkte erwerben. Office 2013, Exchange Server 2013, Lync Server 2013, SharePoint Server 2013, Project

Ab sofort können Business-Kunden auf der ganzen Welt die on-premises-Versionen der neuen Office-Produkte erwerben. Office 2013, Exchange Server 2013, Lync Server 2013, SharePoint Server 2013, Project 2013 und Visio 2013 sind nun über Microsoft Volume Licensing erhältlich. Für die breite Öffentlichkeit sollen die Produkte erst im ersten Quartal 2013 bereit stehen.

Wie bereits bekannt geworden, hat Microsoft die Preise für Nutzungslizenzen einiger Office-Produkte erhöht. Außerdem wurden verschiedene Produkte zusammen gefasst, um die Lizenzierungsoptionen zu vereinfachen. Fortan gibt es nur noch den Lync Server 2013, keine Aufspaltung in Standard Edition und Enterprise Edition mehr. Bei Microsoft Exchange wurde die External Connector License abgeschafft.

Die neuen Office-Produkte sollen, genauso wie auch Windows 8, mit Touch, Stylus, Maus und Tastatur funktionieren und so auf jedem mobilen Gerät genutzt werden können. Weiterhin kommt die Produktivitäts-Suite mit neuen sozialen und Sicherheits-Features. Außerdem ist sie stärker mit der Cloud verbunden: Alle Dokumente und Dateien werden per Default auch in SkyDrive abgespeichert.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -