Office 2013 RT Lizenzoptionen für Unternehmen
Kommentare

Immer mehr Angestellte bringen ihre eigenen Laptops und mobilen Devices mit zur Arbeit und nutzen diese auch beruflich. Wie wir bereits im Oktober berichteten, gestattet Microsoft die Nutzung von Windows

Immer mehr Angestellte bringen ihre eigenen Laptops und mobilen Devices mit zur Arbeit und nutzen diese auch beruflich. Wie wir bereits im Oktober berichteten, gestattet Microsoft die Nutzung von Windows RT für Unternehmen allerdings nur mit zuvor erworbenen Lizenzen. Doch wie viel kostet eigentlich eine Lizenz für Office 2013 RT, die dazu passende Office-Version?

Eine Möglichkeit, die erforderlichen Rechte zu kaufen und somit nicht gegen die AGBs zu verstoßen, ist ein Volume Licensing Program. Wie ZDNet berichtet, liegen die Kosten in den USA für ein solches Programm für Unternehmen bei ungefähr 370 Dollar für Office Standard und 500 Dollar für Professional Plus. Bei einer Nutzung über vier bis fünf Jahre entspricht dies einer monatlichen Gebühr von fünf bis zehn Dollar. Zwar findet sich auf der deutschen Seite Microsofts eine Übersicht der Nutzungsmöglichkeiten von Volume Licensing, doch muss der Preis hierzulande individuell über den Handelspartner in Erfahrung gebracht werden.

Als zweite Möglichkeit bietet Microsoft ein Abo von Office 365, das als kostenlose Testversion erhältlich ist. Office 365 umfasst verschiedene Pläne und Preise für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Der all umfassende E3-Plan für mittelständische und große Unternehmen beinhaltet dabei unter anderem Office Professional 2010, Active-Directory-Synchronisierung und E-Mail-Archivierung. Preislich liegt dieser Plan bei 19 Euro im Monat.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -