Office-Familie bekommt Zuwachs: Mix für Webinare und Co.
Kommentare

Microsofts Office-Familie hat ein neues Mitglied bekommen: Office Mix, vorher noch bekannt unter dem Codenamen Remix, steht ab sofort als Customer Preview bereit. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung

Microsofts Office-Familie hat ein neues Mitglied bekommen: Office Mix, vorher noch bekannt unter dem Codenamen Remix, steht ab sofort als Customer Preview bereit. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung für PowerPoint, die speziell auf den Bildungssektor ausgerichtet ist.

Mit Office Mix kann man seine PowerPoint-Präsentationen ohne großen Aufwand in interaktive Online-Kurse verwandeln – eine praktische Funktion in unserer heutigen Zeit der Webinare und Online-Events. Audio- und Videospuren können hinzugefügt werden und der Speaker kann während seines Vortrags auf die Folien schreiben. Außerdem ist es möglich, Übungen und Testaufgaben einzubauen.

Die fertigen interaktiven Präsentationen können im Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari Browser genutzt werden. Auf dem Windows Phone, iPhone und Android-Smartphone lassen sich die Präsentationen lediglich ansehen, die Interaktion funktioniert an dieser Stelle (noch?) nicht. Der Ersteller der Präsentation erhält übrigens detaillierte Statistiken dazu, wer sich seinen Mix angesehen hat und wie die einzelnen Nutzer mit ihm interagiert haben.

Um Office Mix nutzen zu können, werden Office 2013 oder 365 und das kostenlose Add-in benötigt. Die derzeitige Vorschauversion steht allerdings noch in geschlossener Form bereit, zum Zugriff darauf ist ein Code zu beantragen.

Office Mix

Aufmacherbild: Modern silver kitchen stand mixer von Shutterstock / Urheberrecht: AlenaNex

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -