Open Hack Europe 2011 vereint Spaß und Forschergeist
Kommentare

Die besten Hacker aus Europa treffen sich am 14. und 15. Mai
in diesem Jahr in Bukarest (Rumänien), um ihrer
Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Yahoo! Developer
Network sorgt für das

Die besten Hacker aus Europa treffen sich am 14. und 15. Mai in diesem Jahr in Bukarest (Rumänien), um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Yahoo! Developer Network sorgt für das geistige und leibliche Wohl der Teilnehmer. Drei Voraussetzungen müssen alle mitbringen: innovative Ideen, Laptop und eine Zahnbürste.

Der Open Hack Europe 2011 beginnt mit einigen Sessions der renommiertesten Webentwickler zum Thema Hacking. Danach tauchen die glücklichen Teilnehmer in ein 24-Stunden-Hacking ein. Für die neuesten Tools, Services und APIs sorgt der Gastgeber – das dürfte die Experimentierfreude wecken und das Herz jedes Hackers höher schlagen lassen. Die Tapfersten, die dann noch nicht genug haben, dürfen sich am nächsten Tag auf die Demos freuen und, last but not least, auf ein begeistertes Publikum.

Neugierig geworden? Dann sollten Sie sich jetzt registrieren. Die Plätze sind begrenzt und es werden nur die Würdigsten eingeladen, für die Design und Entwicklung der Hacks nicht nur Arbeit sondern auch Entertainment bedeutet. Mehr Infos zu den eingesetzten Technologien findet man im Forum, unter @openhackday wird darüber getwittert. Und zur Inspiration gibt es ein noch immer aktuelles Video des Open Hack Events 2008.

Open Hack Day 2008 – a hackumentary | Part 1 from ricky montalvo on Vimeo.

(nk)
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -