Open Source Projekte mehrheitlich Microsoft-fähig
Kommentare

82% aller Open Source-Software ist Windows-kompatibel und Windows ist das einzige Betriebssystem, auf dem die zehn am meisten theruntergeladenen Projekte der Open Source-Plattform SourceForge lauffähig

82% aller Open Source-Software ist Windows-kompatibel und Windows ist das einzige Betriebssystem, auf dem die zehn am meisten theruntergeladenen Projekte der Open Source-Plattform SourceForge lauffähig sind (eMule,Azureus,Ares Gallery,7-Zip,Filezilla, GTK+ und Gimp Installer, Audacity, PortableSoftware/USB,DC++ und BitTorrent). Dies ergab eine Studie, die im Auftrag von Microsoft von GeekNet (vormals SourceForge Inc.) durchgeführt wurde.

Laut der Studie ist der Anteil der Microsoft-kompatiblen Open Source-Projekten von 72 Prozent im Frühjahr 2005 auf 82 Prozent 2009 angestiegen. In absoluten Zahlen entspricht dies einem Anstieg von 350.000 auf 433.000 Open Source-Projekten. Als Grund für den Anstieg der Microsoft-fähigen Open Source Projekte nannte Scott Collison von GeekNet Microsofts gestiegenes Engagement im Bereich Open Source Software und Open Source Projekte, die Unterstützung von Open Source-Anwendungen auf Microsoft-Plattformen und die Verwendung von Open Source-Code in einigen Microsoft-Produkten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -